Ein zeitloses und vielseitiges Hobby

"Radiobastler" zu sein ist Ausdruck einer  besonderen persönlichen Eigenschaft

Es waren immer Menschen mit Leidenschaft

 

 
 

Der  Elektroniker benötigt für seine Arbeiten und die damit verbundenen Konstruktionsaufgaben, neben gut fundiertem Basiswissen und Fertigkeiten im Bereich der Elektronik, auch gute Kenntnisse der Werkstofftechnik und Werkstoffbearbeitung. Die Entwicklungsarbeit wird in einem hohen Ausmaß am Computer erledigt, das allererste Fertigungsmuster wird aber immer noch in persönlicher Handarbeit gefertigt. Die erforderliche Elektronik-Basisausstattung ist auch sehr kostengünstig zu bekommen. Viele Geräte der Mess- und Prüftechnik kann sich der Hobbyelektroniker selbst anfertigen. Anleitungen dazu finden Sie links unter "Selbstbau von Laborgeräten".